OUR NATURE

RESERVAT & NACHHALTIGKEIT

Das WWF-Naturschutzgebiet „Lago Preola und Gorghi Tondi“ ist ein echter Schatz. Um es zu entdecken, muss man sich ihm in Stille und mit einem neugierigen Blick nähern. Das Gebiet ist eine Senke von karstischer Herkunft, wo Regenfälle und Zeit langsam den Boden ausgehöhlt haben, um vier natürliche Seen zu bilden, die nicht nur sehr eindrucksvoll und spannend sind, sondern auch den Trauben einen außergewöhnlichen und einzigartigen Geschmack verleihen.

Die Reihen der Reben sind in einer wilden und harmonischen Oase ordentlich eingebunden und beherbergen bereits zu verschiedenen Jahreszeiten geschützte Vogelarten wie Reiher, Rohrweihen und Stockente. Ein Terroir mit einzigartigen Eigenschaften, sowohl in Bezug auf Lage und Klima als auch in Bezug auf Bodenbehandlung und Naturschutz: Das Weingut verwendet hauptsächlich saubere Energie, um eine nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen, die sowohl den Energiebedarf als auch den Schutz des Ökosystems deckt.

Vegetazione lacustre
Canneto su laghetto
Fichi d'india e laghetto

Il logo della Riserva Naturale

Die grüne Haltung war schon immer ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensvision der Familie Sala. Der Schutz der Umwelt, die Umweltverträglichkeit, kombiniert mit einer maximalen Kontrolle und Pflege der gesamten Produktionskette, sind die Hauptfaktoren für die Herstellung eines guten Weins: Es reicht nicht aus, das Land zu bewirtschaften, es muss auch respektiert werden.

Gorghi Tondi, das sich in einem WWF-Naturschutzgebiet befindet, lebt in einer einzigartigen Umgebung, die den Respekt vor der Natur und ihrem Gleichgewicht nicht ignorieren kann. Und gerade durch diesen schwierigen und vorbildlichen Prozess ist es ihnen gelungen, Qualitätstrauben zu erhalten. Chemikalien und gentechnisch veränderte Organismen werden nicht mehr produziert: Für Gorghi Tondi ist dies der einzige Weg, um die authentischen Aromen der Weinbautradition zurückzugewinnen.

Der biologische Anbau führt schließlich zu einer tieferen Beziehung zwischen Rebe und Land und charakterisiert so das Endprodukt mit einer „Typizität“, die alles sammelt, was die Natur zu bieten hat, wenn sie sich frei entfalten kann.

Pianta della Riserva Naturale
Due uccelli migratori nuotano nel lago Preola
Un fiore della Riserva Naturale
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google